banks of the world
Banco Santander BBVA Banesto Bancaja la Caixa Сабадель

  • Bancaja (Caja de Ahorros de Valencia, war Alicante Castell³n y) die größte Finanzinstitution in der Unabhängigen Gesellschaft Valencias und drittes nach der Größe die Institution im Sektor der Sparbank vom Gesichtspunkt des Gesamtwertes des Eigentums.
  • Banca Civica, S.A. War im Juni 2010 mittels der Verschmelzung Caja Navarra, Caja Canarias, Caja de Burgos und Cajasol gegründet. Im August 2012 wurde Banca Civica ein Teil CaixaBank.
  • Bankia “hat das Bankkonglomerat in 2010 durch die Integration sieben regionaler Sparbanken geschaffen. Die Aktien Bankia waren auf der spanischen Börse seit Juli 2011 unter dem Symbol BKIA aufgezählt.
  • Banko Kooperatiwo Espa±ol (BCE) war im Juli 1990 bestimmt. Das Aktienkapital der Bank wird von siebzig vier spanischen Genossenschaften des Kredites und einer deutschen Kreditinstitution (der Bank DZ) durchgeführt.
  • Bank halt Walankja (BVA) “die spanische Bankinstitution, die in 1900 gegründet ist. Es verwaltet das Netz mehr als 400 Abteilungen, die in Valencia gelegen sind, Alicante, Barcelona, Madrid, Saragossa, Tarragone, Kastellone, Navarra, Mursii usw. ab dem 31. Dezember 2010, bei BVA gibt es den Gesamtwert des Eigentums 23.7 Milliarden Euro. Im Juli 2013 hat CaixaBank die Verschmelzung mit Banko halt Walankja beendet.
  • Banko Etkewerrija, der in 1717, gegründet ist ist die älteste Bank im Abstand.
  • Banko Finankjero y halt Achorro (BFA) “die Halterung des Kontrollpakets der Aktien Bankia von den Anteil auf 52.408 %. Es war durch das Bündnis sieben Sparbanken im Dezember 2010 geschaffen. BFA war im Mai 2012 verstaatlicht.
  • In 2010 Banco Mare Nostrum (BMN ") die spanische Finanzinstitution hat gegründet.
  • Die Bank Spaniens (Banko halt Espa±a) “die nationale zentrale Bank Spaniens, das in Madrid in 1782 Karl III bestimmt ist. Es gehört dem europäischen System der Zentralen Bänke. Während die Einleitung der einheitlichen Währung und die Vorbereitung des Eurosystems zur Neudefinition einige Espa±a Banko halt ™ s die Funktionen gebracht haben, setzt die Institution fort, die Aufgaben zu erfüllen, die zu ihn entsprechend dem Gesetz der Autonomie wie die Nationale Zentrale Bank ernannt sind.
  • Banco Pastor, S.A., gegründet in 1776, ist eine die ältesten Banken in Spanien. Die Bank bietet die Lebensmittel des Depositums, die Konsum- und kommerziellen Kredite, die Kreditkarten, die Versicherung, das private Bankwesen, das Internet-banking und andere Dienstleistungen an. Bank gilt der Pastor als Filiale Banco Popular Espanol SA.
  • Banesto (Banko Espanol halt Kredito) “Eine zehn größten Banken in Spanien, ungefähr 1,800 Abteilungen verwaltend. Die Haupttätigkeitsart Benesto - das kommerzielle Bankwesen, die besonders Bankdienstleistungen für die natürlichen Personen und das Business mit den kleinen sowohl mittleren Unternehmen als auch den Geschäften. Es führt das Großhandelsbankwesen und die Handlungen auf den Märkten des Kapitals auch durch.
  • Banko Popular Espa±ol Г “Eines der zahlreichsten Gruppen des kommerziellen Bankwesens in Spanien mit den Aktiva nach‚ ¬153 Milliarde (der März 2014). Die Gesellschaft gewährleistet eine Menge der Finanzlösungen des Konsumenten und der korporativen Kunden durch die Abteilungen in Spanien, Portugals, sowohl Frankreich als auch die Vertretungen in Kanada, Lateinamerika, Asiens, und an anderer Stelle in Europa.
  • Banko Sabadella “sechste nach der Größe die Bankgruppe in Spanien. Ab dem 27. März 2015, es hatte eine Marktbeschränkung‚ ¬9.3 Milliarde.
  • Bankinter “hat die spanische Geschäftsbank in 1965 wie die spanische industrielle Bank durch das Gemeinschaftsunternehmen Banco Santander und die Bank Amerikas gegründet. In 1972 Gesellschaft wurde davon von den Gründer und hat sich in die Geschäftsbank umgewandelt.
  • Bankpime “die privaten Sparen und die Institution des Darlehens mit den Interessen für jeden Typ der Bankoperation. Es zur Zeit - der Teil der Barcelonaer Börse, sowie Latibex, des Weltmarktes für die lateinamerikanischen wertvollen Papiere, die in den Euro bewertet sind.
  • Banko Bilbaos Wizkajja Ardschentarija) “BBVA eine multinationale spanische Finanzgruppe mit der Anwesenheit grösser als in 30 Ländern. Es arbeitet in Europa, Lateinamerika, die USA, China und die Türkei.
  • Bilbao Bizkaia Kutxa (BBK") In 2011, BBK wurde mit anderen baskischen Sparbanken (Katksa und Kacha Wital) zusammengezogen, um Kutxabank S.A zu schaffen.
  • Caja Espa±a-Duero "hat die spanische Sparbank in 2010 mittels der Verschmelzung Spaniens Caja und Duero Caja geschaffen.
  • Caja Madrider “älteste der spanischen Sparbanken, die am 3. Dezember 1702 gegründet sind. Mit dem Gesamtwert des Eigentums 189.1 Milliarden Euro (2010), es bedient mehr als 7 Millionen Kunden durch das Netz grösser als 2,000 Abteilungen.
  • NOSTRA œ SA Caixa Balears? “Die führende Sparbank der Balearen.
  • CaixaBank “die Finanzgesellschaft, die 81 % Anteil im Sparbank La Caixa hält. Die Gesellschaft war in 2007 wie die Kriterien CaixaCorp gegründet und hat den Titel auf CaixaBank in 2011 geändert.
  • Caixa Kataloniens “Es war fünfter nach der Größe die Sparbank in Spanien und die zweitgrößte Bankinstitution in Katalonien. Am 1. Juli 2010 wurde CAIXA Katalonien mit ТАРРАГОНОЙ CAIXA und МАНРЕЗОЙ CAIXA zusammengezogen, um das neue Unternehmen unter dem Namen CatalunyaCaixa zu bilden.
  • Kachi Witalja Kutksy “die führende Finanzinstitution in der Provinz Alewa (Spanien). Es war in 1850 bestimmt und es ist in Witorii-Gasteiz aufgestellt. Kacha Wital wurde mit Bilbao Bizkaia Kutxa (BBK) und Dschipaskoa Donostijej Katksoj (Kutxa) in 2011 zusammengezogen.
  • Die Schiffe Kataloniens “das Finanzunternehmen, das im Oktober 2011 geschaffen ist, durch das CatalunyaCaixa (Caixa d'Estalvis de Catalunya, Tarragona i Manresy) die Bankoperation entwickelt.
  • CatalunyaCaixa "war am 1. Juli 2010 infolge der Verschmelzung Kataloniens Caixa, Caixa Tarragona und Manresa Caixa geschaffen.
  • Caixa Galiciens “Die spanische Sparbank stützte sich in Coru±a, Galiciens. Am 1. Dezember 2010 wurde Caixa Galicien mit Zajksanowoj zusammengezogen, um Novacaixagalicia zu schaffen.
  • Caja Mediterraneo (Großbauer Banko) “die Sparbank in Spanien mit mehr als 3 Millionen Kunden und ungefähr 1,000 Abteilungen durch das ganze Land. Es beginnt die Operationen in Amerikach, Afrika, Asiens, und an anderer Stelle in Europa auch.
  • Caja Rural Group “Eines der Hauptbankgruppen, die in Spanien arbeiten. Bei der Gesellschaft ist mehr als 3,600 Büros, und ihr großes Finanzpotential ist im Gesamtwert des Eigentums des minderwertigen Goldes / Silber für 59.01 Euro und die Aktien grösser als 4.7 Milliarden Euro widergespiegelt. Caja Rural Group stellt 80 % aller Banken im gemeinsamen Sektor Spejny vor.
  • Kutxa (Caja Gipuzkoa Sankt-Sebastjan) “Kutxa ist eine Hauptfinanzinstitution, die in Guipºzcoa arbeitet, einen drei Gebiete Baskenlands Nordspaniens.
  • Kutxabank S.A. War am 1. Januar 2012, mittels der Verschmelzung drei baskischer Sparbanken, BBK (Bilbao Bizkaia Kutxa), Caja de Ahorros y Monte de Piedad de Guipuzcoa y San Sebastian (Kutxa) und Kacha Wital geschaffen.
  • la Caixa “die führende europäische Sparbank und dritte nach der Größe die spanische Finanzgruppe vom Business und den Ergebnissen.
  • Liberbank S.A. War im März 2011 gegründet. Die Bank nimmt Cajastur (Caja de Ahorros de Asturias), Caja de Extremadura und Caja Cantabria auf. Am 29. Mai 2012 hat Liberbenk die Verschmelzung mit Ibercaja und Caja3 gebilligt.
  • Novacaixagalicia “vierter nach der Größe das Spanische caja vom Gesichtspunkt des Sparumfanges, mit dem Warenumsatz 108.4 Milliarden Euro. Bei Novacaixagalicia gibt es das Einzelhandelsnetz grösser als 1,000 Büros, den Staat ungefähr 8,000 Mitarbeiter und mehr als drei Million Kunden.
  • Сантандера “die größte Bank in der Eurozone und elften nach der Größe die Bank in der Welt vom Gesichtspunkt der Marktkapitalisierung ($105 Milliarde, 25.03.2015).
  • Unicaja “die Finanzinstitution, die in M¡laga aufgestellt ist, Andalusiens.
  • ненима “die spanische Sparbank, das Ergebnis der Verschmelzung drei 2010 kleiner Sparbanken (Caixa Manljeu, Caixa Sabadel und Terrassa Caixa). Im März 2012 war Nenim BBVA erworben.

Die größten spanischen Banken

 Seit März 2012 waren dieser 45 Sparbanken, früher als existierend, in 11 Bankinstitutionen (einschließlich die Integration  Caja3 in Ibercaja und CEISS in Unicaja) umgewandelt.

Die Kategorie Die Bank Der Gesamtwert des Eigentums, Milliarde Euro, 30.06.2012
1 Grupo Santander 1,292.68
2 BBVA 622.359
3 CaixaBank + Cvica 357.164
4 Bankia 301.898
5 CaixaBank 281.554
6 Сабадель + die Faust 166.520
7 Bank, populär + Banko der Pastor 158.343
8 Ibercaja + Caja3 + Liberbank 119.396
9 Unicaja + CEISS 83.749
10 Das Gericht Kataloniens (CatalunyaCaixa) 77.841
11 Cvica 77.100
12 Кутксабанк (BBK + Kutxa + Kacha Wital) 72.128
13 NCG Banko (Nowagalikija Banko) * 70.269
14 Banco Mare Nostrum (BMN) 68.401
15 Bankinter 60.305
16 Либербанк 51.517
17 Ibercaja 46.942
* früher bekannt wie Novacaixagalicia
| |

BELROSBANK - das Rating der Banken, die Beiträge, die Kredite. © 2015

Russisch - Le classement des banques du monde